REISEINFORMATIONEN

Mexiko

Reiseinformation Mexiko

Eine gute Vorbereitung ist die halbe Sache. Hier finden Sie einen Überblick und die wichtigsten Informationen für Ihre nächste Geschäftsreise nach Mexiko.

Flagge

Information

Amtssprache Spanisch
Hauptstadt Mexiko-Stadt
Währung Mexikanischer Pesos (MXN)
Vorwahl +52

Zeitzonen

Zona Sureste UTC-5
Zona Centro UTC-6
Zona Pacifico UTC-7
Zona Noroeste UTC-8

Notruf Nummern

Allg. Notruf 066
Polizei 060
Feuerwehr 068
Rettung 065

 

Reisewarnung

Hohes Sicherheitsrisiko (Sicherheitsstufe 4) im Zusammenhang mit der zunehmenden Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) und damit einhergehenden massiven Einschränkungen im Reiseverkehr.

Es wird dringend geraten, nicht unbedingt notwendige Reisen zu verschieben bzw. von derzeit noch bestehenden Rückreisemöglichkeiten Gebrauch zu machen.

 

Elektrischer Strom

Steckdosen Typ A & B
Spannung 127V/60Hz

Wichtige Wörter (Spanisch)

Hallo ¡Hola!
Guten Tag ¡Buenas Tardes!
Tschüss ¡Adiós!/ ¡Nos vemos!
Auf Wiedersehen ¡Hasta luego!
Ja si
Nein no
Danke ¡Gracias!
Bitte, gern geschehen De nada. Con mucho gusto.
Entschuldigung Perdón/ Disculpe

 

Führerschein

Der Internationale Führerschein ist erforderlich und nur in Verbindung mit dem nationalen deutschen Führerschein gültig.

Von Reisen in folgende Regionen wird dringend abgeraten:

  • Grenzregion zu den USA
  • Bundesstaat Tamaulipas
  • Bundesstaat Sinaloa
  • Bundesstaat Colima
  • Bindesstaat Geurrero
  • Im Bundesstaat Michoacán westlich von Morelia

Zu besonderer Vorsicht wir geraten:

  • bei Reisen in die Bundesstaaten Guanajuato, Puebla, Veracruz und in die östlichen Landesteile des Bundesstaats Michoacán sowie der Landeshauptstadt Morelia
  • bei Besuchen in den Bezirken Tepito, Doctores, Lagunilla, Venustiano Carranza, Gustavo A. Madero und Iztapalapa von Mexiko-Stadt
  • bei allen Überlandfahrten.

Sicherheit

In vielen Regionen kommt es zu bewaffneten Auseinandersetzungen zwischen staatlichen Sicherheitskräften und der Organisierten Kriminalität.

Besonders ausgeprägt ist die Gewalt in den nördlichen und westlichen Bundesstaaten entlang der Pazifikküste.

Auch in den an Mexiko-Stadt angrenzenden Gemeinden des Estado de México nimmt die Zahl der Gewaltdelikte weiter zu.

Gewaltdelikte, als Folge der hohen, zunehmenden und weit verbreiteten Allgemeinkriminalität sind an der Tagesordnung, aber auch Raubüberfälle, Entführungen, Tötungsdelikte und Racheakte im Zusammenhang mit der Organisierten Kriminalität finden zunehmend an zentralen Orten und am helllichten Tag statt, vor allem aber nachts im Umfeld von Diskotheken, Bars und Restaurants.

Dabei können auch Unbeteiligte zu Schaden kommen. Aufgrund der in Mexiko weit verbreiteten Präsenz von Straftätern aus der Organisierten Kriminalität ist die Sicherheitslage in einigen Bundesstaaten sehr kritisch, in anderen angespannt.

 

Natur & Klima

Klima:

An den Küsten herrscht tropisches, ich höheren Lagen wie in Mexiko-Stadt Höhenklima

Tropenstürme

In Mexiko ist von Mai bis November Hurrikan-Saison. In dieser Zeit ist insbesondere an allen Küsten mit Tropenstürmen und intensiven Regenfällen zu rechnen.

Überschwemmungen

In der Regenzeit von Juni bis November kann es zu Überflutungen und Erdrutschen kommen und die Verkehrsinfrastruktur erheblich beeinträchtigen.

Erbeben und Vulkane

Mexiko liegt in einer seismisch sehr aktiven Zone, weshalb es regelmäßig zu teils schweren Erdbeben kommt.

  • Rechnen Sie bei Naturereignisse kurzfristig mit Einschränkungen, auch im Flugverkehr.
  • Verfolgen Sie regelmäßig Wetterberichte und achten Sie auf Sturmwarnungen des National Hurricane Center.
  • Beachten Sie stets Verbote, Hinweisschilder und Warnungen sowie die Anweisungen mexikanischer Behörden.

Gesundheit

Insgesamt ist die Gesundheitsversorgung gerade in ländlichen Gebieten Mexikos häufig nicht mit in Europa herrschenden technischen und hygienischen Standards vergleichbar.

Die Kosten für eine medizinische Behandlung (prinzipiell auch bei Notfällen!) sowie für Medikamente müssen insbesondere im privaten Sektor in der Regel vor Ort sofort in bar (auch Kreditkartenzahlung ist ggf. möglich) beglichen werden.

 

 

Verhaltensregeln

Geschäftsmentalität

Die Mexikaner machen Geschäfte mit Personen die Sie auch auf persönlicher Ebene mögen, daher ist der Aufbau solider Beziehungen von entscheidender Bedeutung.

Gute Manieren und Höflichkeit sind in Mexiko sehr wichtig.

Seien Sie freundlich und fragen Sie Ihre mexikanischen Kollegen nach ihrer Familie, ihren Freunden, ihren Bräuchen, Hobbys usw.

Die Mexikaner respektieren Titel. Sprechen Sie jemanden mit seinem Titel an. Hierarchie ist wichtig.

Da Beziehungen an erster Stelle stehen, gehen die Verhandlungen eher langsam voran.

Begrüßung

Fremde schütteln sich die Hand, wenn sie sich treffen und verlassen. Mexikaner halten den Handschlag normalerweise etwas länger.

Freunde können sich umarmen oder auf die Wange küssen. Männer berühren sich oft die Schultern oder klopfen sich gegenseitig auf den Rücken.

Wenn Sie sich mit einer Frau treffen, ist es angebracht, sich leicht zu verbeugen und ihr die Hand zu schütteln, wenn sie den Kontakt initiiert.

Die Treffen beginnen in der Regel mit Smalltalk über die Familie, das Wetter usw.

Körpersprache

Das Stehen mit den Händen auf den Hüften kann als aggressiv angesehen werden.

Dresscode

Kleiden Sie sich förmlich.

Männer: Dunkle Anzüge mit Krawatten

Frauen: ebenfalls formelle Geschäftskleidung

Jeans sind nicht angemessen. Vermeiden Sie tief ausgeschnittene Hemden und sehr kurze oder enge Röcke.

Im Zweifelsfall ist es besser, eher overdressed zu sein

Pünktlichkeit

Vergewissern Sie sich, dass Sie pünktlich sind, aber wundern Sie sich nicht, wenn Ihr mexikanischer Amtskollege 30 Minuten zu spät kommt.

Das ist in vielen lateinamerikanischen Kulturen üblich, also seien Sie einfach geduldig!

Die mexikanische Pünktlichkeit ist flexibel, weil die kulturelle Betonung auf dem persönlichen Leben liegt.

Trinkgeld

In Mexiko ist es üblich, bei gutem Service Trinkgeld zu geben. Ein akzeptabler Betrag ist 10-15%.

Taxi Fahrer: nicht üblich, aber bei Extraservice kann die Rechnung aufgerundet werden

Kellner & Barkeeper: 10-15%; bei gutem Service auch 20%

Hotelangestellte:

Reinigungskraft: 20-50 Pesos pro Nacht

Portier: 10-20 Pesos pro Tasche

Conscierge: 100-150 Pesos

 

Einreise & Zoll

Die Einreise und Zoll Bestimmungen können zwischen den Herkunftsländern der Geschäftsreisenden variieren.

Deutschland

Österreich

Schweiz

Visumspflicht Nein Nein Nein
Reisedokumente Reisepass Reisepass Reisepass
Passgültigkeit Mind. 6 Monate Mind. 6 Monate Mind. 6 Monate
vorläufiger Reisepass Ja Ja Ja

 

Botschaftsadressen

Deutschland

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland

Horacio No. 1506

Col. Los Morales Sección Alameda

Deleg. Miguel Hidalgo

11530 Mexiko-Stadt

+52 55 52 83 22 00

Öffnungszeiten
Mo 07:30-16:30
Di 07:30-16:30
Mi 07:30-16:30
Do 07:30-16:30
Fr 07:30-15:00
Sa geschlossen
So geschlossen

 

Österreich

Österreichische Botschaft Mexiko

Sierra Tarahumara Pte. 420

Colonia Lomas de Chapultepec

Delegación Miguel Hidalgo

11000 Mexiko Stadt

+52 55 5251 0806

Öffnungszeiten
Mo 08:00-16:45
Di 08:00-16:45
Mi 08:00-16:45
Do 08:00-16:45
Fr 08:00-13:00
Sa geschlossen
So geschlossen

 

Schweiz 

Embassy of Switzerland

Paseo de las Palmas Nr. 405

Piso 11, Torre Optima I

Lomas de Chapultepec

Miguel Hidalgo

11000 CDMX

+52 55 91 78 43 70

Öffnungszeiten
Mo 09:00-12:00
Di 09:00-12:00
Mi 09:00-12:00
Do 09:00-12:00
Fr 09:00-12:00
Sa geschlossen
So geschlossen

 

Reise nach Mexiko planen?

Die wichtigsten Geschäftsreiseziele Mexikos:

Mexiko-City

Guadalajara

Monterrey

Puebla

Reiseinformationen

zu anderen Ländern

Quellen: