REISEINFORMATIONEN

Brasilien

Reiseinformation Brasilien

Eine gute Vorbereitung ist die halbe Sache. Hier finden Sie einen Überblick und die wichtigsten Informationen für Ihre nächste Geschäftsreise nach Brasilien.

Flagge

Information

Amtssprache Portugiesisch
Hauptstadt Brasilia
Währung Real
Vorwahl +55

 

Notruf Nummern

Allg. Notruf 190
Polizei 191
Feuerwehr 192
Erste Hilfe 193

Elektrischer Strom

Steckdosen Amerikanisch & Europäisch
Spannung 110V/60Hz
und/oder
Spannung 220V/60Hz

Reisewarnung

Hohes Sicherheitsrisiko (Sicherheitsstufe 4) im Zusammenhang mit der zunehmenden Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) und damit einhergehenden massiven Einschränkungen im Reiseverkehr.

Es wird dringend geraten, nicht unbedingt notwendige Reisen zu verschieben bzw. von derzeit noch bestehenden Rückreisemöglichkeiten Gebrauch zu machen.

 

Zeitzonen

Ilha de Fernando (GMT-2)
Belém (GMT-3)
Manaus – Amazonas (GMT-4)
Rio Branco (GMT-5)

Wichtige Wörter

Hallo Oi
Guten Tag Bom dia
Tschüss Tchau
Auf Wiedersehen Adeus
Ja Sim
Nein Não
Danke Obrigado/a
Bitte De nada
Entschuldigung Desculpe-me

 

Führerschein

Deutschland

Für das Führen von Fahrzeugen in Brasilien bei touristischen Aufenthalten genügt grundsätzlich ein deutscher Führerschein sowie ein zusätzlicher Identitätsnachweis (Reisepass).

Zur Vermeidung von Missverständnissen und Verständigungsproblemen wird jedoch empfohlen, neben dem nationalen deutschen Führerschein einen internationalen deutschen Führerschein oder eine beglaubigte portugiesische Übersetzung des deutschen nationalen Führerscheins, mit zu führen.

Österreich

Internationale Führerscheine werden in Verbindung mit dem österreichischen Führerschein erkannt, sofern der Text auch in Spanisch oder Portugiesisch enthalten ist

Österreichische Führerscheine müssen in einer offiziellen portugiesischen Übersetzung vorliegen. Diese muss von der Straßenverkehrsbehörde „Detran“ (diese gibt es in Großstädten) bestätigt werden.

Schweiz

Schweizer Bürger die sich als Touristen in Brasilien aufhalten, dürfen mit dem Schweizerischen Führerausweis fahren.

Falls der DETRAN eine Übersetzung des Schweizerischen Führerausweises und Bestätigung bezüglich Gültigkeit des Fahrausweises verlangt, bitte kontaktieren Sie die zuständige Schweizer Vertretung in Brasilien. Diese Dienstleistung ist kostenpflichtig.

Sicherheit

Die Kriminalitätsrate und die Gefahr, Opfer eines Raubüberfalls oder eines anderen Gewaltverbrechens zu werden, sind in Brasilien hoch, besonders in den Großstädten.

Eine Häufung krimineller Zwischenfälle ist vor allem in weniger belebten Straßen der Innenstädte, an Stränden sowie auf Zubringerautobahnen zu den Flughäfen zu verzeichnen. In größeren Flughäfen können Taxis auch schon im Flughafengebäude gebucht und bezahlt werden, was mit höherer Sicherheit verbunden ist.

Zur Hauptverkehrszeit kommt es in überfüllten Bussen und Zügen häufiger zu Taschendiebstählen.

Von Reisen Von Reisen in die unmittelbaren Grenzgebiete zu Venezuela wird abgeraten.

 

Natur & Klima

Klima:

Norden & Zentrum tropisch
Süden subtropisch

 

 Regenzeit:

Süden/Südosten Nov-Apr
Nordosten Apr-Jul
  • Beachten Sie stets Verbote, Hinweisschilder und Warnungen sowie die Anweisungen lokaler Behörden.

  • Informieren Sie sich regelmäßig über die Wetter- und Straßenlage, insbesondere, wenn Reisen über Land anstehen.

  • Beachten Sie die Hinweise lokaler Behörden

Gesundheit

Medizinische Versorgung
Privater Sektor westeuropäische Standard
Öffentlicher Sektor oftmals defizitär (es besteht auch erhöhte Infektionsgefahr)
 Medizinische Risiken

In einigen Landteilen kommt Gelbfieber vor bzw in Amazonas, Pantanal und den Küstengebieten im Norden gefährliche Parasiten.

Es wird empfohlen rechtzeitig vor Reisebeginn sich über eventuelle Impfungen zu informieren und die Mitnahme von einer Reiseapotheke, die auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen enthält.

Verhaltensregeln

Geschäftsmentalität

Brasilianer verhandeln mit Menschen und nicht mit Unternehmen

Das brasilianische Geschäft ist hierarchisch. Die endgültigen Entscheidungen werden in der Regel von der ranghöchsten Person getroffen.

Die Arbeitszeiten sind von 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr, mit ein oder zwei Stunden in der Mitte für das Mittagessen.

Begrüßung

Es ist üblich, allen Anwesenden sowohl bei der Ankunft als auch beim Verlassen des Raumes die Hand zu schütteln.

Körpersprache

Augenkontakt wird erwartet

Rückenklopfen ist unter Männern in Brasilien sehr verbreitet.

Während eines Gesprächs sind viele Berührungen der Arme und des Rückens beim Sprechen üblich. Sie sprechen mit viel Körperkontakt.

Dresscode

Achten Sie, dass Ihre Geschäftskleidung Ihren Beruf, Ihre Position und Ihre Führung genau wiederspiegelt

Kleiden Sie sich elegant und eher überbekleidet wie unterbekleidet.

Pünktlichkeit

Flexible Pünktlichkeit ist charakteristisch für Brasilien.

Trinkgeld

Taxi Fahrer: es wird kein Trinkgeld erwartet

Kellner & Barkeeper: das Standard Trinkgeld ist 10%, jedoch ist es bereits oft in Rechnung enthalten

Hotelangestellte: Es ist üblich, bei der Ankunft und bei der Abreise $R1 oder $R2 zu geben.

Einreise & Zoll

Die Einreise und Zoll Bestimmungen können zwischen den Herkunftsländern der Geschäftsreisenden variieren.

Deutschland

Österreich

Schweiz

Visumspflicht Nein Nein Nein
Reisedokumente Reisepass Reisepass Reisepass
Passgültigkeit Mind. 6 Monate Mind. 6 Monate Mind. 6 Monate
vorläufiger Reisepass Ja Ja Ja

Botschaftsadressen

Deutschland

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland Brasilia

SES Avenida das Nações

Quadra 807, Lote 25,

70415-900 Brasilia DF.

+55 61 34 42 70 00

Webseite

Kontakt zur Botschaft Brasilia

Öffnungszeiten
Mo 08:00-17:00
Di 08:00-17:00
Mi 08:00-17:00
Do 08:00-17:00
Fr 08:00-14:00
Sa geschlossen
So geschlossen

Österreich

Österreichische Botschaft Brasilia

SES, Av. das Nações,

Quadra 811 – Lote 40

70426-900 Brasília DF

+55 61 3443 3111

Webseite

brasilia-ob@bmeia.gv.at

Öffnungszeiten
Mo 09:00-13:00
Di 09:00-13:00
Mi 09:00-13:00
Do 09:00-13:00
Fr 09:00-13:00
Sa geschlossen
So geschlossen

 

Schweiz 

Embaixada da Suíça 

SES, Avenida das Nações

Quadra 811, Lote 41

70448-900 Brasilia / DF

+55 61 3443 5500

Webseite 

brasilia@eda.admin.ch 

Öffnungszeiten
Mo 09:00-11:30
Di 09:00-11:30
Mi 09:00-11:30
Do 09:00-11:30
Fr 09:00-11:30
Sa geschlossen
So geschlossen 

 

 

Reise nach Brasilien planen?

Die wichtigsten Geschäftsreiseziele Brasiliens:

São Paulo

Rio de Janeiro

Rio de Janeiro

Brasilia

Salvador

Salvador

Reiseinformationen

zu anderen Ländern

Quellen: